Ich bekenne mich zur Größe.

Ich bekenne mich zur Größe.
Ich bekenne mich zur Größe.


Ich bin ganz hier und nichts

kann diesen offenen Raum begrenzen.
Ich fühle mich sehr willkommen.

 

Alles, was du gerne sein möchtest: Du bist es bereits. Alles, was du gerne wissen möchtest... es ist in dir. Alles, was du haben musst, das hast du. Es gibt nur eines zu tun für dich: Lebe die Wahrheit, die du entdeckt hast und wende an, was du gelernt hast. Jetzt. Und hör’ sofort auf damit, Gedanken wie diese zu denken: Ich weiß nicht. Ich kann das nicht. Das funktioniert sowieso nicht. Damit stellst du dich ins eigene Abseits.

Aber das weißt du ja längst.